B e w e g u n g

Meine empfohlenen Übungs-Disziplinen sind:

Qi-gong, Tai-chi, Yoga oder andere Entspannungsmethoden.
Deren Vorteile sind:
  1. Es beginnt mit richtiger Atmung; Atmung bedeutet Sauerstoff-Aufnahme, ohne Sauerstoff sterben alle unsere Organe, bei zu wenig Sauerstoff erkranken oder leiden sie, was auch Schmerzen bedeutet.
  2. Wir atmen im Alltag nur oberflächlich; oder wir atmen falsch: in wichtigen Momenten, wie Prüfungen oder bei körperlicher Kraftanstrengung, wo wir mehr Energie, also auch mehr Sauerstoff benötigen, halten wir den Atem an, anstatt tiefer zu atmen.
  3. Die obengenannten Formen von Bewegung setzen die richtige Atmung voraus( Bauchatmung ) und lehren sie. "Atmen ist Lebensenergie".
  4. Die Bewegungen sind meistens langsam, die Gefahr von Verletzung oder Überbeanspruchung ist ausserordentlich gering.
  5. Nachdem Sie es gelernt haben, können Sie es täglich überall machen, sei es zu Hause, auf der Reise, in der Arbeitspause.
  6. Diese Körperübungssysteme wirken auch entspannend auf die Seele, ganz wichtig in unserem hektischen Alltag und Berufsleben.
© by Song-He Kim • dao@kimsonghe.de